Behandlungen

Prophylaxe - Prävention
Das wichtigste Element der modernen Zahnheilkunde.

In speziell ausgestatteten Räumen sorgen unsere langjährig erfahrenen und sehr gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen für Ihre Zahngesundheit. Sie führen unter anderem mit viel Engagement die professionellen Zahnreinigungen durch. Dazu kommen die unterstützende Parodontitistherapie (UPT), Versiegelungen, Speichel- und Keimtests zur Risikobestimmung und viele andere Maßnahmen, die der Vermeidung von Zahnerkrankungen dienen.

Kinder und Zähne
Angst ensteht bei uns nicht

Ästhetik   

Bleaching / Ästhetische Kieferorthopädie

Gepflegte und schöne Zähne sollten jedes Lächeln begleiten.

 

Zähne Aufhellen („weiß machen“), die Stellung der Zähne mittels nahezu unsichtbaren Schienen (ästhetische Kieferorthopädie) harmonisch ausrichten oder Zähne ästhetisch umformen – für all diese Maßnahmen steht uns eine breite Palette moderner Therapieverfahren zur Verfügung. Mit Fotos und Vorher/Nachher-Analysen können wir das Ergebnis vorhersagen.

Implantate 
„neue Wurzeln pflanzen“ – auch mit computergestützter 3D-Technik

Wir halten regelmäßig „Kindersprechstunden“ für Kinder ab dem 3. Lebensjahr ab. Dieser entspannte Kontaktaufbau gibt den Kindern die Möglichkeit spielerisch ersten Kontakt mit dem Thema Zahnarzt aufzunehmen und so Ängste erst gar nicht aufkommen zu lassen. Diese Chance sollten Sie Ihrem Kind nicht vorenthalten.

 

Eine intensive prophylaktische Betreuung von Kindern und Jugendlichen bewirkt ein deutlich niedrigeres Kariesrisiko. So weisen nahezu alle bei uns seit Kindheit betreuten jungen Patienten mit Vollendung des 18. Lebensjahres ein kariesfreies, gesundes Gebiss auf.

 

In vereinzelten und dann besonderen Situationen kooperieren wir mit einer auf Kinderbehandlung spezialisierten Praxis.

Zahnersatz
Funktion

Die moderne Zahnmedizin kann lebenslang Zähne erhalten aber auch Zähne „fest“ ersetzen. Dabei ergeben sich mit Implantaten unglaubliche Möglichkeiten Zähne naturgetreu zu gestalten und „wackligen“ Zahnersatz zu befestigen.

Dreidimensionale Röntgentechniken und computernavigierte Implantationsverfahren gehören ebenso zum Spektrum wie schonende Knochenaufbaumaßnahmen. Wir inserieren die Implantatsysteme von Straumann (CH) und Ankylos (D) und verwenden bei Bedarf Knochenersatzmaterial und Membranen der Firma Geistlich (CH) - Bio-Oss, Bio-Oss Collagen, BioGuide.

Lassen die Bedingungen unserer Praxis eine chirurgische Versorgung nicht zu, kooperieren wir mit weiteren Spezialisten.

Parodontologie

Die Wiederherstellung verloren gegangener Zähne ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Arbeit.

Teilkronen, Kronen, Brücken, Implantataufbauten oder Teleskopersatz – eine optimale Lösung für Sie gibt es nicht von der Stange. Nach einer eingehenden Untersuchung und Beratung suchen wir mit Ihnen gemeinsam die für Sie richtige Behandlung. Die optimale Lösung ist immer individuell. Die zahnärztliche Kunst liegt in der Verbindung von Ästhetik und Funktion. Die Berücksichtigung wirtschaftlicher Faktoren ist selbstverständlich.

Eine enge und bereits 20-jährige Zusammenarbeit mit dem dentalen Meisterlabor Kosin in unmittelbarer Nähe ist Grundlage für ein geschmeidiges „Hand in Hand“ bei der Herstellung von zahntechnischen Arbeiten.

Die WHO stellt die Mundgesundheit und den Kampf gegen Parodontitis in den Fokus ihrer Aktivitäten im 21. Jahrhundert. Da die Parodontitis eine chronische Erkrankung ist, vergleichbar mit hohem Blutdruck oder der Zuckerkrankheit, ist es nachvollziehbar dass die engmaschige unterstützende Parodontitistherapie (UPT) vor und nach der eigentlichen Parodontitisbehandlung das wichtigste Instrument in der Bekämpfung dieser Erkrankung ist. Dazu gehören regelmäßige Reinigungen der Zahnoberflächen, Keimtests und das Einüben von Putztechniken für zu Hause.

Hand in Hand mit unseren Prophylaxemitarbeiterinnen halten wir den Zustand des Zahnhaltegewebes stabil. Gibt es Möglichkeiten zur Regeneration, steht uns eine Spezialistin zur Seite.

Endodontie
Wurzelbehandlung

Die Endodontie ist ein Bereich der Zahnheilkunde mit großen Fortschritten in den letzten Jahrzehnten. In den USA gibt es z.B. eine drei Jahre dauernde Fachzahnarztausbildung ausschließlich für die Behandlung des Zahninneren.

Auch in Deutschland arbeiten bereits Spezialisten, die ausschließlich Wurzelbehandlungen durchführen und die oft in der Lage sind Zähne zu erhalten, bei denen man vor 10 Jahren immer zur Zange hätte greifen müssen!

Therapieentscheidungen zu allen zahnerhaltenden Maßnahmen in Abwägung zur Entfernung eines Zahnes gehören heute – angesichts der vielen therapeutischen Möglichkeiten - oft zu den Schwierigsten für die Patienten.

Knirscherschienen, Schlafmedizin
Anti-Schnarchberatung

Knirschen

In unserer stressgeplagten Gesellschaft ist das nächtliche Zähneknirschen ein weitverbreitetes Problem.  Das unbewusste, meist geräuschlose Zusammenpressen der Zahnreihen reicht aus, um schwerwiegende Komplikationen hervorzurufen.  Es werden nicht nur die  Zahnflächen abgenutzt, sondern es kann sich auch die beteiligte Muskulatur verspannen und Nacken- und Rückenschmerzen verursachen.  Hier hilft eine Knirscherschiene, die nachts getragen wird.

 

Schnarchen
Schnarchen ist nicht nur eine akustische Beeinträchtigung des Partners, es kann auch ein Symptom für ein größeres gesundheitliches Problem sein. Ein beachtlicher Anteil der Bevölkerung leidet unter schlafbezogenen Atemstörungen. Dies kann Herz-Kreislauferkrankungen und einer Veränderung des Blutbildes mit sich bringen. Mit einer Therapieschiene wird der meist verengte Rachenraum vergrößert, wodurch die Luft bei  Schlaf ungehindert strömen kann.

Notdienst
Terminvereinbarung
Anfahrt

Lessingstraße 68a
50858 Köln
Tel.: 02234 / 71668
Fax: 02234 / 480632
info@zahnarzt-weiden.koeln

Zahnarzt Praxis Weiden | Dr. Manfred Lehnen | Dr. Fabian Ruhland | Dr. Walter Schmitz

Zahnärztlichen Notdienstes in Köln:
Tel: 01805 986700

 

www.zahnaerzte-nr.de/notdienste

Impressum